Die Schreibzimmer

Nach einer Einstimmung aufs Thema durch Volker Gallé geht es in die Schreibzimmer:

  • Roland Paul hat eine Fülle von Material dabei. Angeregt durch Biografien entstehen Kurztexte (z.B. Tagebucheinträge, Postkarten, Briefe, Dialoge)
  • Widad Nabi stellt Fragen und regt damit an, die Perspektive zu wechseln, das Thema aus aktuellem Blickwinkel zu betrachten und zu beschreiben
  • Walter Menzlaw bringt Interviewmaterial und verschiedene Textbausteine mit und es entstehen Fragmente zum Thema
  • Martina Gemmar stellt einen regionalen Bezug her und es entstehen Lieder oder Kurzgedichte

Zum Abschluss werden die Ergebnisse in einer Runde mit Walter Menzlaw besprochen und für das Literaturfest aufbereitet.